Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Willkommen

Chemiepark Lülsdorf

Wo Ideen Gestalt annehmen, entsteht die Chemie der Zukunft.

Die Chemiepark Lülsdorf GmbH wurde Anfang 2024 als zentraler Akteur eines dynamischen Chemiepark-Verbunds neu gegründet. Die über 100-jährige Erfolgsgeschichte unseres Standorts wird damit leistungsfähig und weitsichtig fortgeführt.

So profitieren die Partnerunternehmen von unserer weitreichenden Infrastruktur, Schiffsanleger, Schienenanbindung und einem Netz von Pipelines, wie beispielsweise dem Ethylen-Netz (ein Anschluss an das Wasserstoff-Kernnetz ist in Planung). Dabei ermöglicht die zentrale Lage im Herzen des Rheinlands in direkter Nachbarschaft zum Flughafen Köln/Bonn (CGN) eine effiziente Logistik und den Zugang zu einem Pool gut ausgebildeter Fachkräfte. Für interessierte Unternehmen stehen diverse Freiflächen von aktuell über 20 Hektar zur Verfügung.

Der Chemiepark Lülsdorf repräsentiert den Partnerverbund nach außen und nimmt Teil an der gemeinsamen aktiven Weiterentwicklung. Wir sehen unsere Aufgabe vor allem darin, durch einen innovations- und produktionsstarken Wirkungsort die Inspiration und Schaffenskraft unserer Partner aktiv zu fördern. People dedicated to innovation around the molecule. 

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Points
Chemie im Einklang mit Mensch und Umwelt

Unsere Leistungen

Integrale Standortdienste für einen effizienten Ablauf

Unser Chemiepark-Management bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen, die einen reibungslosen Betrieb gewährleisten. Von der zuverlässigen Versorgung mit Energie und Medien bis hin zur Sicherstellung der Einhaltung von Sicherheitsstandards und behördlichen Vorschriften unterstützen wir Ihre Betriebsabläufe. Unsere Expertise in Bereichen wie Logistik, Analytik und Instandhaltung ermöglicht es Ihnen, Produktionsprozesse zu optimieren und Kosten möglichst niedrig zu halten.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Chemische Anlage

Unsere maßgeschneiderte Werksinfrastruktur wurde sorgfältig geplant und gestaltet, um nicht nur die betrieblichen Abläufe zu optimieren, sondern auch hohe Sicherheitsstandards zu erfüllen und eine effiziente Nutzung des verfügbaren Raums zu ermöglichen.

Mit einem umfassenden Verständnis für die komplexen Anforderungen der Chemieindustrie bieten wir maßgeschneiderte Logistiklösungen, die eine sichere Lagerung auch von Gefahrgütern, effizientes Umfuhren und einen reibungslosen Transport per Schiff, per Straße, per Schiene, als Luftfracht oder per Post gewährleisten.

Unser erfahrenes Team aus Ingenieuren und Technikern überwacht kontinuierlich den Zustand der Anlagen, plant präventive Wartungsmaßnahmen und setzt innovative Engineering-Lösungen ein, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Produktionskapazität zu optimieren.

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit den relevanten Behörden und Regulierungsstellen übernehmen wir nicht nur die Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen und Auflagen, sondern setzen uns aktiv für die Interessen unserer Partner ein und vertreten diese gegenüber den Behörden.

Unser integriertes Versorgungssystem garantiert nicht nur die Bereitstellung von Strom, Dampf, Druckluft, Wasser und Stickstoff, sondern bietet auch maßgeschneiderte Lösungen zur Optimierung des Energieverbrauchs und zur Sicherstellung einer kontinuierlichen und zuverlässigen Versorgung.

Wir setzen auf innovative Technologien und effiziente Prozesse, um nicht nur Abfall und Abwasser gemäß den strengen Umweltauflagen zu entsorgen, sondern auch Ressourcen zurückzugewinnen und Kreislaufwirtschaftskonzepte umzusetzen.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Transport
Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Brandschutz

Unser hochspezialisiertes Analytik-Team nutzt modernste Analyse-Methoden und -Instrumente, um präzise und zuverlässige Testergebnisse zu liefern, die nicht nur die Qualitätssicherung unterstützen, sondern auch die kontinuierliche Verbesserung von Produktionsprozessen ermöglichen.

Durch strategisches Beschaffungsmanagement und die Nutzung moderner Lagerhaltungstechniken gewährleisten wir eine kosteneffiziente Beschaffung von Betriebsmitteln und Rohstoffen sowie eine bedarfsgerechte Lagerhaltung, um Engpässe zu vermeiden und die Lieferketten zu optimieren.

Mit einem Fokus auf qualitativ hochwertige und ausgewogene Verpflegungsmöglichkeiten unterstützen wir nicht nur die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter, sondern fördern auch eine gesunde Arbeitskultur und Teamarbeit.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Kantine

Unsere ganzheitlichen Werk- und Brandschutzkonzepte werden durch regelmäßige Risikoanalysen, Schulungen und Simulationen kontinuierlich optimiert, um potenzielle Gefahren frühzeitig zu erkennen und durch präventive Maßnahmen zu minimieren.

Unsere ganzheitlichen Sicherheitskonzepte basieren auf einer proaktiven Risikobewertung, kontinuierlichen Schulungen und einem partizipativen Ansatz, der die Einbindung der Mitarbeiter in die Sicherheitskultur des Unternehmens fördert und somit das Bewusstsein für potenzielle Gefahren schärft.

Mit einem ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz bieten wir nicht nur medizinische Untersuchungen und Erste-Hilfe-Schulungen, sondern auch ergonomische Beratung und Präventionsprogramme, um Arbeitsunfälle und Gesundheitsrisiken zu reduzieren.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Points
Beste Infrastruktur im Drehkreuz des Westens

Region

Beste Infrastruktur im Drehkreuz des Westens

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Freiflächen

Verkehrsinfrastruktur
Die strategisch günstige Lage zwischen Köln und Bonn, einem der bedeutendsten Wirtschaftszentren Europas, bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für den Zugang zu nationalen und internationalen Märkten sowie eine erstklassige Verkehrsanbindung über Autobahnen, Schienen, den Rhein und die direkte Nähe zum Flughafen Köln/Bonn (CGN).

Fachkräftepool
Die Region um Köln und Bonn verfügt über einen reichen Talentpool an hochqualifizierten Fachkräften in den Bereichen Chemie, Ingenieurwesen und Forschung. Mit einer Vielzahl von Universitäten (z.B. der RWTH Aachen und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen haben Sie Zugang zu einem breiten Spektrum an talentierten Mitarbeitern.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Anbindung Rhein

Innovations-Ökosystem
Die Region um Köln und Bonn ist ein dynamisches Zentrum für Innovation und Forschung. Durch die Nähe zu führenden Forschungseinrichtungen und Unternehmen können Sie von einem inspirierenden und kollaborativen Umfeld profitieren, das die Entwicklung neuer Technologien und Produkte fördert.

Lebensqualität
Lülsdorf und seine Umgebung bieten eine hohe Lebensqualität für Mitarbeitenden und ihre Familien. Mit einer vielfältigen kulturellen Szene, erstklassigen Bildungseinrichtungen und einer attraktiven Natur bietet die Region ein ideales Umfeld, um Arbeit und Leben in Einklang zu bringen.

Umwelt

Ein Weltunternehmen im Wiesengrund

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: unbelastete Parzelle

Grüne Umgebung
Lülsdorf und seine Umgebung zeichnen sich durch eine reizvolle und natürliche Landschaft aus. Mit grünen Wiesen, Wäldern und dem idyllischen Rheinufer bietet die Region ein inspirierendes Umfeld, das die Gesundheit und das Wohlbefinden fördert.

Umweltschutz
Die Region um Köln und Bonn ist führend im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Hier finden Sie ein starkes Engagement für den Schutz der Umwelt und die Förderung erneuerbarer Energien. Lülsdorf ist eine lebendige Gemeinschaft von Unternehmen, Einwohnern und Organisationen, die sich gemeinsam für den Schutz der Umwelt einsetzen. Durch Zusammenarbeit und Engagement arbeiten wir daran, unsere Umwelt zu schützen und eine nachhaltige Zukunft zu schaffen.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Schiffsanleger

Erneuerbare Energien
Lülsdorf und seine Umgebung sind Vorreiter auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Mit einer Vielzahl von Wind- und Solarenergieanlagen sowie innovativen Projekten zur Nutzung von Biomasse und Geothermie bietet die Region ein nachhaltiges Energieangebot für Unternehmen, die auf grüne Energie setzen.

Nachhaltige Infrastruktur
Unsere Region verfügt über eine moderne und nachhaltige Infrastruktur, die darauf ausgelegt ist, Umwelteinflüsse zu minimieren. Von umweltfreundlichen Gebäuden über effiziente Verkehrssysteme bis hin zu Recycling- und Abfallmanagementlösungen – hier finden Sie die idealen Bedingungen für ein umweltbewusstes Unternehmen.

Integrierte Gemeinschaft unabhängiger Unternehmen

Vision & Mission

Wo Tradition auf neue Synergien trifft, wird der Weg in die Zukunft geebnet.

Auf einer Fläche von gut 100 Hektar stellen unsere rund 500 Mitarbeitenden auf vielen Produktionsanlagen der ansässigen Unternehmen ‘Lülsdorf Functional Solutions GmbH‘ (Alkoholate in Auftragsfertigung für Evonik und Kali-Derivate) und ‘KFS Biodiesel‘ Produkte her, die weltweit gefragt sind. Diese werden von Kunden unter anderem bei der Herstellung von Biodiesel, Lebensmitteln und Pharmazeutika eingesetzt.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Schiffskran

Und genau wie die Chemie entwickelt sich auch der Chemiepark Lülsdorf stetig weiter. So ist die Ankündigung des Baus einer neuen Anlage zur Alkoholatproduktion durch ‘Vynova‘ ein Beispiel für unsere ständige Innovationsbereitschaft. Derzeit prüfen wir den Ersatz der Elektrolyse der ‘International Chemical Investors Group‘ (ICIG) und setzen bereits mit dem ansässigen Unternehmen ‘KFS Biodiesel‘ Maßstäbe für nachhaltige Chemieprodukte in Form von Kraftstoffen.

Als Mitglied der ‘ICIG‘ haben wir den Chemiepark Lülsdorf für Drittinvestoren geöffnet – dafür stehen insgesamt über 20 Hektar an Freiflächen für die Produktion zur Verfügung. Durch neue Produktions-Partnerschaften und die Nutzbarmachung von Rohstoffen wie Ethylen und Wasserstoff aus angeschlossenen Netzen streben wir auch eine Transformation zu nachhaltigen Chemieprodukten an – beispielsweise die Belieferung des nahegelegenen Flughafens Köln/Bonn (CGN) mit Kraftstoffen aus unserem Park.

Unsere Mission ist eine vollintegrierte Produktionsgemeinschaft unabhängiger Unternehmen – und die Ebnung des Wegs in eine zukunftsweisende und nachhaltige Chemieindustrie.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Points
Nachbarn am Ort – und Partner aus Überzeugung
Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Parzelle

Freiflächen verschiedener Größen

Willkommen im Chemiepark Lülsdorf

Aktuell verfügen wir über mehr als 20 ha an größtenteils unbelasteten Freiflächen – die meisten davon unbebaut. So ist eine flexible Anbindung an unsere Infrastruktur möglich.

Als Pächter oder Erbpächter einer Produktionsfläche werden Sie aber viel mehr sein als bloß unser Nachbar: Als unser Partner profitieren Sie von einer dynamischen und sich gegenseitig unterstützenden Gemeinschaft – und nehmen Teil an der kollektiven und erfolgreichen Weiterentwicklung.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Points
Ein Fundament aus Engagement, Partnerschaft und Entschlossenheit

Unser Team

Geschäftsführung und Ansprechpartner

In einer Branche, die ständig neuen Herausforderungen gegenübersteht, ist unser Team das starke Fundament, auf dem der Chemiepark Lülsdorf aufbaut. Dafür sind nicht nur umfassende Erfahrung und Fachkenntnis in der Chemiebranche notwendig, sondern auch eine klare Vision und Mission für die Zukunft. Durch Engagement, Partnerschaft und Entschlossenheit stellen wir sicher, dass unser Unternehmen nicht nur wächst, sondern auch seine Rolle in der Chemiebranche weiter ausbaut.

Dr. Dirk Röttger
Dr. Dirk RöttgerTechnischer Geschäftsführer

Dr. Dirk Röttger steht für Kontinuität und Entwicklung gleichermaßen. Er hat langjährige Erfahrung im Bereich Produktion und Technik der chemischen Industrie und die Planung und den Bau mehrerer Chemieanlagen im In- und Ausland begleitet. Das Potenzial des Lülsdorf Chemiestandortes zu nutzen und interessierte Dritte bei der Ansiedlung zu unterstützen, wird in den kommenden Jahren sein Hauptanliegen sein.

Rafael Reiser
Rafael ReiserKaufmännischer Geschäftsführer

Durch seine vielfältigen Führungspositionen innerhalb der ICI-Group von Beginn an kennt Rafael Reiser die facettenreichen Aufgaben und Herausforderungen an einen Geschäftsführer insbesondere in Veränderungsprozessen und kann mit seiner langjährigen Erfahrung die noch junge Chemiepark Lülsdorf GmbH fit für die Zukunft machen.

Carolin Meyer
Carolin MeyerLeitung Unternehmens-kommunikation

Carolin Meyer kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit für die Chemiepark Lülsdorf GmbH und steht im Austausch mit den regionalen Ansprechpartnern und der direkten Nachbarschaft. Sie unterstützt die Standortentwicklung und ist Bindeglied zwischen Neuansiedlern und der Geschäftsführung.

Michael Rötepohl
Michael RötepohlLeitung Standortentwicklung

Seine Expertise im Bereich der Standortentwicklung und Chemieparkgründung setzt Michael Rötepohl zielgerichtet für die Neuausrichtung des Chemiepark Lülsdorf ein und stellt nicht nur Kontakte zu passenden Ansiedlern der chemischen Industrie her, sondern ebenso zu Start-ups, die bei der Transformation in einen nachhaltigen Standort wichtig sind.

Chemiepark Lülsdorf mit weitreichender Infrastruktur: Points

Bewerbung

Möchten auch Sie ein Teil des Chemiepark Lülsdorf Teams werden? Wir suchen immer wieder tolle Menschen, die ihre eigenen (und natürlich auch unsere) Ziele voran treiben wollen. Bewerben Sie sich doch gleich hier …

Teil eines produktionsstarken Wirkungsorts

Kontakt

Sie haben einen Plan? Wir haben die Fläche dafür. Gemeinsam entwickeln wir eine kreative Lösung. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich, um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren.

Chemiepark Lülsdorf GmbH i.G.
Feldmühlestraße 3, 53859 Niederkassel, Germany
T: +49 2208 690
E: info@chemiepark-luelsdorf.com